Skip to content

Tag der Bauindustrie zu Gast im Haus der Kulturen der Welt

Unter dem Motto „Digital. Grün. Für Sie“ war der Tag der Bauindustrie 2022 mit Teilnehmer/innen aus Wirtschaft und Politik ein lang ersehnter Auftakt für ein gelungenes Wiedersehen in Präsenz. Den Worten der Bundesbauministerin Klara Geywitz und anderen spannenden Redner zu Themen wie Nachhaltigem Bauen, Digitalisierung im Bauwesen, Fachkräftemangel und infrastrukturellem Ausbau lauschten rund 700 Teilnehmer/innen.

Austragungsort war die „Weltwirtschaft“ im Haus der Kulturen der Welt in Berlin. Das Haus befindet sich direkt am Spreeufer in unmittelbarer Nähe zum Bundeskanzleramt. Restaurant, Auditorium und andere Gebäudebereiche wurden in den letzten Jahren denkmalgerecht und aufwendig unter der Leitung von Eller + Eller Architekten saniert.

v.l.n.r Peter Hübner, Präsident der deutschen Bauindustrie Peter Hübner, Klara Geywitz, Bundesbauministerin, Moderator Constantin Schreiber (ARD-Tagesschau)

v.l.n.r Dr. Matthias Jacob, Vizepräsident der Bauindustrie, Dr. Christine Lemaitre, Geschäftsführender Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), Dr. Jan-Marco Luczak, Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen, Dr. Julia Verlinden, Stellv. Vorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Moderator Constantin Schreiber (ARD-Tagesschau)

Weitere Meldungen

Designing the Future – Summit im Vollgutlager in Berlin

Was, wie, wann, warum und wo wollen wir in Zukunft entwickeln, planen, bauen und betreiben? Und welche Produkte, Materialien, Verfahren und Qualitäten sollen dabei zum Einsatz kommen? Auf dem Summit diskutierte Barabara Gries von Eller + Eller Architekten beim Material Talk über der Einsatz nachhaltiger Materialien.
Mehr...

Haus der Kulturen der Welt ist Teil der Seminarreihe Denkmalpflege vor Ort

Im Rahmen der Seminarreihe "Denkmalpflege vor Ort" der Architektenkmmer Berlin werden Experten des Landesdenkmalamtes und Eller + Eller Architekten am 18.10.2022 durch das Haus der Kulturen der Welt in Berlin führen.
Mehr...

NOW, NEAR, NEXT,

Die digitale Ausstellung 2022 des Netzwerk Architekurexport ist online. Die Ausstellung thematisiert den Wandel in Architektur und Bauwesen. Mit welchen Kompetenzen im Bauwesen möchten sich deutsche Büros international positionieren?
Mehr...