Skip to content

Unsere Referenzprojekte

Blaugrüner Ring, Incubator of Creativity, Düsseldorf
Blaugrüner Ring, Düsseldorf
Unser Beitrag zu diesem internationalen Wettbewerb denkt die Landeshauptstadt in die Zukunft. Wie könnte Düsseldorf in 30 Jahren aussehen? Die Stadt muss sich nicht neu erfinden. Sie kann die internationale Bedeutung seiner vielfältigen Lebensqualität weiter in den Mittelpunkt stellen, wenn die einzigartigen Qualitäten klar herausgestellt und gestärkt sind.
Mehr
Quartier Heidestraße, Berlin
Wie entwickelt und setzt man Rahmenbedingungen, damit die lebendige Durchmischung von Wohnen und Arbeiten in Häusern und im öffentlichen Raum erreicht wird? Dieser Wettbewerb für ein Grundstück in der Mitte Berlins setzte auf das Potenzial, einen neuen eigenständigen Stadtteil zu entwickeln und über seine stadträumliche und seine soziologische Prägung nachzudenken.
Mehr
Thornton Place, Seattle
Diese Machbarkeitsstudie untersuchte das Potenzial einer Projektentwicklung im Northgate-Gebiet im Kontext der Eröffnung einer neuen urbanen Bahnlinie 2021. Die Mischnutzung des untersuchten Grundstückes sieht 1.100 Wohneinheiten, Einzelhandel und Büroflächen vor.
Mehr
Kutuzovsky International Center, Moskau
Das Kutuzovsky International Center Moskau mit insgesamt 368.000 m² Fläche umfasst zwei etwa 180 und 200 m hohe Zwillingstürme mit 45 und 50 Geschossen sowie fünf separate neungeschossige Campusgebäude. Zu ihrem Fuß erstreckt sich eine zentrale Plaza, die abgeschottet von Hektik und Verkehr eine Oase der Ruhe darstellt.
Mehr
Grand Central, Düsseldorf
Grand Central, Düsseldorf
Im neuen Quartier „Grand Central“ werden neben drei Hochhäusern vorwiegend 6- bis 7-geschossige Gebäude umgesetzt. Das gesamte Viertel wird hauptsächlich durch Wohnnutzung geprägt.
Mehr
5 Morgen Dahlem Urban Village, Berlin
Fünf Morgen Urban Village, Berlin
Auf der ehemaligen Freifläche am Truman Plaza in Berlin-Dahlem wurde für Stofanel mit „Fünf Morgen Berlin“ ein Wohnquartier mit 130 Wohneinheiten entwickelt, welches durch seine Lage die Vorteile von städtischem Wohnen und großen Grün- und Wasserflächen in sich vereint.
Mehr
EBV-Carré Aachen
EBV Carré, Aachen
Über 20 Jahre nur als Parkplatz genutzt, erhielt die brach liegende Fläche des Alten Bushofes wieder eine angemessene Urbanität. Der Neubau eines Hotels, eines Bürogebäudes sowie eines nutzungsgemischten Gewerbe- und Bürogebäudes konnte als neues Quartier die städtebauliche Lücke an einer wichtigen Einfallsstraße in die Aachener Innenstadt schließen.
Mehr