Skip to content

20 Jahre NAX! NAX-Patentreffen in Berlin.

Im Rahmen des Patentreffens diskutierten auf diesem Podium zum Thema New World Order – sind die alten die neuen Märkte

Mathias Dehner, Stv. Referatsleiter Referat Wirtschaftsdiplomatie, Auswärtiges Amt,
Erasmus Eller, Geschäftsführer, Eller+ Eller Architekten GmbH,
PetraWörner, Geschäftsführerin, wörner traxler richter planungsgesellschaft mbH,
Eckart von Unger, Abteilungsleiter Marktbeobachtung, Germany Trade und lnvest und
Christian Kiesewetter, 1. stellvertretender Vorsitzender,
Architekten über Grenzen

 

Es wurde unterem daüber diskutiert welchen Stellenwert das Auslandsgeschäft in diesen unruhigen Zeiten für deutsche Planerinnen und Planer hat und in Zukunft haben wird. Sie stellten sich der Frage, wie exportorientierte Architekturbüros trotz der aktuellen Herausforderungen wie Lieferkettenprobleme, geopolitische Krisen, Pandemie und Naturkatastrophen erfolgreich im Ausland arbeiten können und beleuchteten die Schnittstelle von Außenwirtschaftsförderung, Wirtschaftsdiplomatie und A􀀄hitekturexport. Die Moderation führte Dr. Philipp Steden, Referatsleiter für nationale und internationale Wirtschaftspolitik. .

NAX Patentreffen 2022

Alle Fotos: Till Budde

Weitere Meldungen

Designing the Future – Summit im Vollgutlager in Berlin

Was, wie, wann, warum und wo wollen wir in Zukunft entwickeln, planen, bauen und betreiben? Und welche Produkte, Materialien, Verfahren und Qualitäten sollen dabei zum Einsatz kommen? Auf dem Summit diskutierte Barabara Gries von Eller + Eller Architekten beim Material Talk über der Einsatz nachhaltiger Materialien.
Mehr...

Haus der Kulturen der Welt ist Teil der Seminarreihe Denkmalpflege vor Ort

Im Rahmen der Seminarreihe "Denkmalpflege vor Ort" der Architektenkmmer Berlin werden Experten des Landesdenkmalamtes und Eller + Eller Architekten am 18.10.2022 durch das Haus der Kulturen der Welt in Berlin führen.
Mehr...

NOW, NEAR, NEXT,

Die digitale Ausstellung 2022 des Netzwerk Architekurexport ist online. Die Ausstellung thematisiert den Wandel in Architektur und Bauwesen. Mit welchen Kompetenzen im Bauwesen möchten sich deutsche Büros international positionieren?
Mehr...