Skip to content

Die Baugenehmigung für den ersten Baukörper des Innovationscampus Freimann München wurde am 01.04.2020 erteilt, exakt 6 Monate nach dem Einreichen des Bauantrages.

Das Gebäude dient vorwiegend der Büronutzung. Über ein flexibles Raum- und Flächenkonzept wird eine Vielzahl von Büronutzern angesprochen. Es sind sowohl Open-Space Büros, Zellenbüros als auch Mischformen möglich. Gleichzeitig sind die Erschließungskerne so angeordnet, dass sowohl eine Single-Tenant als auch eine Multi-Tenant Nutzung möglich ist.

Eller + Eller Architekten sind von CA Immo Deutschland GmbH mit der Objektplanung in den Leistungsphasen 1 bis 5 sowie der künstlerischen Oberleitung in Leistungsphase 8 beauftragt. Das Zertifikat DGNB Gold ist avisiert.

Innovationscampus, München
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Weitere Meldungen

Das Büro als Campus – Süddeutsche Zeitung, 19.11.2021

Unser Entwurf für den Bürocampus Square 1 für die Bauwert AG in Berlin eröffnet den Artikel „Das Büro als Campus“ in der Süddeutschen Zeitung vom 19.11.2021. Führende Projektentwickler und Investoren favorisieren den Campus als typologisches Modell für moderne Arbeitswelten.
Mehr...

industriebau 05/2021: Ein Hoch auf die menschliche Begegnung

Ein Hoch auf die menschliche Begegnung. Unter diesem Titel berichtet die Fachzeitschrift industrieBAU in ihrer Ausgabe 5/2021 über den Neubau des Siemens Healthineers Campus im indischen Bengaluru
Mehr...

Unser Beitrag zum Ausstellungskatalog „Harald Deilmann – Lebendige Architektur“

Zur Ausstellung „Harald Deilmann – Lebendige Architektur“ ist der Ausstellungskatalog erschienen. Unser Essay-Beitrag dazu trägt den Titel „Das kulturelle Gedächtnis. Von der WestLB Dortmund zum DoC – Dortmunder Centrum für Medizin und Gesundheit.
Mehr...