Skip to content

Die Heinze ArchitekTOUR war heute zu Besuch auf der Baustelle unseres Projektes MIZAL in Düsseldorf. Für die am 19. April 2021 angesetzte Veranstaltung wurden Videoeinspieler vorproduziert.

In mehreren Einstellungen stellt Erasmus Eller die städtebauliche Einbindung und die äußere Struktur der aus mehreren Baukörpern bestehenden Campus-Architektur vor, gibt Einblick in die kurz vor dem Ausbau stehenden Büroetagen und Ausblick durch die charakteristische Fassade auf die Düsseldorfer Stadtsilhouette. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einen besonderen Einblick erhalten die Zuschauer in die Welt unter den Büroetagen: Lödige Industries plant und baut für MIZAL das deutschlandweit größte vollautomatische Parksystem mit 285 Stellplätzen auf 3 Ebenen. Der Flächenbedarf kann gegenüber einem konventionellen System um 55% gesenkt werden. In unserem kleinen making-of-Videoclip spricht Erasmus Eller auf der unteren Ebene des Parksystems mit Dr. Lukas Kopecki (Lödige Industries, Head of Sales) und Guido Knümann (CODIC Development, geschäftsführender Gesellschafter).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das MIZAL besetzt einen prominenten Platz an der Einfahrt zum Düsseldorfer Medienhafen. Als moderner Bürocampus folgt das Projekt dem Leitgedanken des offenen und kommunikativen Arbeitens. Eine Besonderheit ist die wartungsfreie, deutschlandweit größte Closed-Cavity-Fassade.

Nach der Fertigstellung wird die WPP Group als eines der größten weltweiten Medien- und Kommunikationsunternehmen MIZAL als neue Zentrale beziehen und ca. 2.500 modernste Arbeitsplätze einrichten.

Heinze ist ein führendes Bauportal für Produktinformationen, Herstellerdaten, Firmenprofile und Architekturobjekte. Die Heinze ArchitekTOUR ist ein seit 2010 bestehendes Veranstaltungsformat, das sich insbesondere an Architekt*innen und Planer*innen richtet. Aufgrund der Covid-19-Pandemie findet es 2021 virtuell im Internet statt.

Weitere Meldungen

Designing the Future – Summit im Vollgutlager in Berlin

Was, wie, wann, warum und wo wollen wir in Zukunft entwickeln, planen, bauen und betreiben? Und welche Produkte, Materialien, Verfahren und Qualitäten sollen dabei zum Einsatz kommen? Auf dem Summit diskutierte Barabara Gries von Eller + Eller Architekten beim Material Talk über der Einsatz nachhaltiger Materialien.
Mehr...

Haus der Kulturen der Welt ist Teil der Seminarreihe Denkmalpflege vor Ort

Im Rahmen der Seminarreihe "Denkmalpflege vor Ort" der Architektenkmmer Berlin werden Experten des Landesdenkmalamtes und Eller + Eller Architekten am 18.10.2022 durch das Haus der Kulturen der Welt in Berlin führen.
Mehr...

NOW, NEAR, NEXT,

Die digitale Ausstellung 2022 des Netzwerk Architekurexport ist online. Die Ausstellung thematisiert den Wandel in Architektur und Bauwesen. Mit welchen Kompetenzen im Bauwesen möchten sich deutsche Büros international positionieren?
Mehr...