Skip to content

Headquarters Metro AG, Kiew

Durch die starke Expansion des Metro-Konzerns innerhalb der Ukraine wurde ein Bürogebäude erforderlich, das die gesamte Logistik an einem zentralen Punkt bündelt.

Das neue Headquarter-Gebäude befindet sich im östlichen Teil von Kiew in Form einer 4-Kamm-Struktur. Durch die gewählte Kammstruktur werden verschiedene Höfe gebildet, die hier nicht nur unterschiedlich genutzt werden (als offener Eingangsbereich oder als Terrasse), sondern gleichzeitig auch ruhigere Zonen bieten.

Das Gebäude verfügt auf einer Grundfläche von 152 x 63 m über fünf oberirdische sowie ein unterirdisches Geschoss.

Im Untergeschoss sind ca. 200 Stellplätze sowie Technik- und Abstellräume untergebracht.

Im Erdgeschoss sind alle Sonderbereiche angesiedelt: ein offenes zweigeschossiges Eingangs-Atrium, ein Auditorium, verschiedene teilbare Besprechungs- und Trainingsräume, Showrooms sowie Küche und ein Restaurant.

Die Büroflächen in den Regelgeschossen gruppieren sich um eine Mittelzone (Drei-Bund), in der Nebennutzungen wie WC-Anlagen, Garderobe, Technik, Abstellräume sowie Teeküchen platziert sind.

Für insgesamt ca. 1.200 Mitarbeiter bieten die Büroflächen Arbeitsplätze, die als Einzel- sowie als Großraum-Büros genutzt werden können.

Objektplanung, 2007-2009

BGF: 44.000 m²

Bauherr: Metro AG, Ukraine

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email