Skip to content

Seit 2017 sind wir mit der Objektplanung für die Modernisierung und Instandsetzung des Hauses der Kulturen der Welt in Berlin beauftragt, von den Berlinern liebevoll auch „Schwangere Auster“ genannt.

Nun konnte ein erster Teil dieser spannenden Aufgabe abgeschlossen und übergeben werden; die Modernisierung des Restaurants  „Weltwirtschaft“.

Der Fußboden und die Decke wurden erneuert, der Tresen umgestaltet und erneuert, Küchen und Nebenräume modernisiert und dem neuen Betreiber entsprechend hergerichtet.

Die zum Teil im Originalzustand erhaltene Bausubstanz wurde analysiert und die Beschaffung originalgetreuer Materialien und Produkte so stringent wie möglich angestrebt.

Restaurant Weltwirtschaft im Haus der Kulturen der Welt, Berlin
Restaurant Weltwirtschaft im Haus der Kulturen der Welt, Berlinq
Restaurant Weltwirtschaft im Haus der Kulturen der Welt, Berlin
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Weitere Meldungen

Auch 2021 sind wir auf der MIPIM

Auch 2021 sind wir wieder Aussteller im GERMAN PAVILLON bei der MIPIM, der weltweit wichtigsten Immobilienmesse. Sie findet vom 16. bis 19. März 2021 im französischen Cannes statt.
Mehr...

Montage der Closed Cavity Fassade bei MIZAL

In Düsseldorf wurde mit der Montage der deutschlandweit größten Closed-Cavity-Fassade des von uns geplanten Projektes MIZAL begonnen.
Mehr...
Arbeitsatmosphäre bei Eller + Eller Architekten

Aktuelle Stellenangebote

Möchten Sie sich verändern? Dann kommen Sie ins Team von Eller + Eller Architekten. Wir suchen Architekten LP 5, Architekten/Projektleiter, Architekten LP 6 bis 8 im Bereich Baumanagement, BIM-Koordinatoren, jeweils w/m/d und an beiden Standorten Düsseldorf und Berlin.
Mehr...