Skip to content

Designing the Future – Summit im Vollgutlager in Berlin

Beim Circular Design, Building and Construction Summit am 17. und 18. November in Berlin im Vollgutlager ging es um die Fragen: Was, wie, wann, warum und wo wollen wir in Zukunft entwickeln, planen, bauen und betreiben? Und welche Produkte, Materialien, Verfahren und Qualitäten sollen dabei zum Einsatz kommen? Unter der Moderation von Ann-Katrin Enz, Drees & Sommer, diskutierten im Material Talk über den aktuellen und zukünftigen Einsatz nachhaltiger Materialien Barbara Gries, Eller + Eller Architekten Bettina Kallenbach, Holcim Philipp Utz, Utzin Utz Marc Blum, Zinkstahl Markus Diem, EPEA

Es wurden Fragen diskutiert wie:

Müssen nachhaltige Baustoffe / Produkte teuer sein?

Wem werden in Zukunft die Gebäude gehören? Werwird in Zukunft Besitzer der einzlnen Bauteile sein? Könnte hier eine Art Leasingmodell zur Anwendung kommen?

Wie kann die Transformation zu mehr Nachhaltigkeit im Bauen und im Betrieb der Gebäude in den aktuell turbulenten Zeiten auch wirklich gelingen?

Im Bereich der Fokutalks fand unter dem Fokus auf unterschiedlichste Themen in kleinen Gesprächsrunden ein intensiver und branchenübergreifender Austausch bezüglich Innovationen und Lösungssansaätzen zu Design the Future statt.

Der Summit ist ein Marktplatz der Zukunftsgestaltung mit einem Mix aus Kongress, Diskussionsrunden, Impulsen, Workshops und Ausstellung.

Mehr Informationen: hier

Weitere Meldungen

Haus der Kulturen der Welt ist Teil der Seminarreihe Denkmalpflege vor Ort

Im Rahmen der Seminarreihe "Denkmalpflege vor Ort" der Architektenkmmer Berlin werden Experten des Landesdenkmalamtes und Eller + Eller Architekten am 18.10.2022 durch das Haus der Kulturen der Welt in Berlin führen.
Mehr...

NOW, NEAR, NEXT,

Die digitale Ausstellung 2022 des Netzwerk Architekurexport ist online. Die Ausstellung thematisiert den Wandel in Architektur und Bauwesen. Mit welchen Kompetenzen im Bauwesen möchten sich deutsche Büros international positionieren?
Mehr...
NAX Patentreffen 2022

20 Jahre NAX! NAX-Patentreffen in Berlin.

20 Jahre NAX! Ein ganz besonderer Anlass, der am 14. September bei angenehmen Herbsttemperaturen gebührend gefeiert wurde. Eller + Eller Architekten ist seit 18 Jahre fester Bestandteil des Netzwerks Architekturexport und somit des internationalen Austauschs. Mit über 130 Gästen wurde in der Würth-Repräsentanz auf Berlin-Schwanenwerder mit NAX-Patinnen und -Paten, Partner, Wegbeleiterinnen und -begleiter sowie Vertreter aus Politik, Industrie und Wirtschaft diskutiert und gefeiert.. Es wurde ausgetauscht, genetworkt, dieskutiert, informiert, angestoßen, anregende Gespräche geführt. Gemeinsam blickte man zurück auf die Anfänge, setzte sich in Paneldiskussionen mit aktuellen Themen, Chancen und Herausforderungen auseinander und wagte einen Blick in die Zukunft.,
Mehr...