Skip to content

Unser Wohnungsbauprojekt „Fünf Morgen Berlin“ ist auf der Shortlist der Jury für den Heinze ArchitektenAWARD 2020!

Der Heinze ArchitektenAWARD feiert 2020 sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass waren Architekten, Innenarchitekten und Planer mit Sitz in Deutschland aufgerufen, ihre besten Wohnarchitekturen der letzten fünf Jahre einzureichen.

Wir freuen uns sehr, dass das von uns eingereichte Projekt „Fünf Morgen Berlin“ von der Jury als eine der besten Wohnarchitekturen in Deutschland ausgewählt und auf die Shortlist für die Preisverleihung gesetzt wurde. Die Gewinner werden am 18. November 2020 bekannt gegeben.

Fünf Morgen Urban Village, Berlin

Auf der ehemaligen Freifläche am Truman Plaza in Berlin-Dahlem wurde für Stofanel mit „Fünf Morgen Berlin“ ein Wohnquartier mit 130 Wohneinheiten entwickelt, welches durch seine Lage die Vorteile von städtischem Wohnen und großen Grün- und Wasserflächen in sich vereint.

Die freistehenden Villen, Twin Villen und Apartments sind – basierend auf einem Masterplan von Wiel Arets Architects – um einen naturnahen See mit mehreren Wasserarmen angeordnet, der mit einer Größe von 6.000 m² das Herz des Projektes bildet. Die Häuser sind auf den entstehenden Halbinseln gruppiert, eingebettet in einen weitläufigen Landschaftspark, der die Vegetation der märkischen Seenplatte zitiert. Immer wieder wechselnde Blickachsen schaffen spannende Aussichten aus unterschiedlichen Richtungen. Jedes Haus hat seinen spezifischen Standort am See und somit eine individuelle Perspektive auf den See und die Gärten.
Jeglicher Verkehr ist auf die Außenbereiche beschränkt. Häuser und Gärten, sowie gemeinschaftliche Grünzonen sind fußläufig erreichbar. Jede Wohnung kann über eine der Tiefgaragen direkt und trocken erreicht werden.

Die Wohnungen sind sehr individuell ausformuliert: offene Grundrisse, mit großen, bodenständigen Fenstern schaffen eine hohe Vernetzung von Innen- und Außenraum. Große Terrassen reichen in parkähnliche Landschaft oder, im Falle der Villa Fünf Morgen, erstrecken sich bis in den See. Jeder Haustypus weist eine individuelle Fassadengestaltung aus Ziegelstein, Naturstein oder Besenstrichputz aus.

Das Fünf Morgen Urban Village ist das erste Wohnprojekt in Berlin, welches mit einem DGNB-Zertifikat für umweltfreundliches Bauen in Gold ausgezeichnet wurde. Neben der Nutzung der Geothermie für die Aufbereitung des Warmwassers wird, zur Einhaltung der Temperaturbilanz im Sommer, über solare Regeneratoren auf den Dächern der Mehrfamilienhäuser Wärme dem Erdreich wieder zugeführt. Alle Wohn- und Aufenthaltsräume sind mit einer Fußbodenheizung ausgestattet, die über raumtemperaturabhängige Einzelthermostate geregelt wird. Zusätzlich sind die Dachflächen begrünt

Auszeichnungen:

European Property Award 2012, Bestes Immobilienprojekt Deutschlands in der Kategorie Mixed-used Development.

DGNB Zertifikat Gold für die drei Einzelbaukörper Apartment House, Suite House und Twin Villa.

Heinze ArchitektenAWARD 2020, Shortlist

Fotos:

Luftbild: Lichtschwärmer – Christo Libuda

Architekturfotografie: Werner Huthmacher

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Weitere Meldungen

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr 2021

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr 2021 wünschen Erasmus Eller und Team
Mehr...

Generalplanung und Objektplanung für das Projekt „Holzmarktstraße 51“ in Berlin

Die berlinovo Projektentwicklungsgesellschaft mbH beauftragt Eller + Eller Architekten GmbH beim Projekt „Holzmarktstraße 51, Berlin“ mit der Generalplanung, der Objektplanung in den Leistungsphasen 1 bis 4, optional der Leitdetailplanung sowie der städtebaulichen Optimierung.
Mehr...
Mannesmann-Haus, Düsseldorf

75 Jahre NRW – Baugenehmigung für die Ausstellungsflächen im Düsseldorfer Behrensbau

Eller + Eller Architekten sind mit der Planung für die Herrichtung der von der Jubiläumsausstellung „75 Jahre NRW“ genutzten Flächen (ca. 1.800 m²) beauftragt. Eine Machbarkeitsstudie zu der Revitalisierung inklusive Bestandsanalyse und Potentialdarstellung wurde im Zeitraum Januar bis April 2020 von uns angefertigt, der Bauantrag im Oktober eingereicht. Nun liegt die Baugenehmigung vor.
Mehr...