Skip to content
Boardinghouse Tonhallenstraße Düsseldorf

Das neue Boardinghouse hat eine zentrale Lage in der belebten Düsseldorfer Innenstadt

Im Erdgeschoss befinden sich die Eingangslobby, ein Frühstücksraum und ein Ladenlokal. Darüber verteilen sich auf 6 weiteren Etagen insgesamt 42 Apartments und Studios mit einer Größe zwischen 26 und 90 m² und insgesamt 98 Gästebetten. Für die Gäste steht im Untergeschoss eine Tiefgarage zur Verfügung.

Leistungsphasen 1 bis 9, Generalplanung, 2015-2020

BGF 4.000 m2

Auftraggeber: privat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Weitere Meldungen

IT-Einsatz bei Eller + Eller Architekten

Stellenangebot: BIM-Koordinator/in

Wir erweitern unsere BIM-Abteilung und suchen ab sofort – zur professionellen Realisierung von anspruchsvollen Großprojekte – für unser Büro eine/n erfahrene/n BIM-Koordinator/in.
Mehr...
Holzmarktstraße 51, Berlin

Hybrid am Holzmarkt

In Berlin-Friedrichshain entsteht ein urbaner Mixed-Used-Komplex, der moderne Arbeitswelten, studentisches Wohnen, Nahversorgung für den Kiez und ein Bezirksschwimmbad in einem Projekt vereint. Eller + Eller Architekten wurden von der berlinovo Projektentwicklungsgesellschaft mbH in einem kooperativen Vergabeverfahren als Generalplaner beauftragt.
Mehr...
Mannesmann-Haus, Düsseldorf

75 Jahre NRW – Baugenehmigung für die Ausstellungsflächen im Düsseldorfer Behrensbau

Eller + Eller Architekten sind mit der Umbauplanung des Behrensbaus für die Jubiläumsausstellung „75 Jahre NRW“ beauftragt. Eine Machbarkeitsstudie zu der Revitalisierung inklusive Bestandsanalyse und Potentialdarstellung wurde im Zeitraum Januar bis April 2020 von uns angefertigt, der Bauantrag im Oktober eingereicht. Nun liegt die Baugenehmigung vor.
Mehr...