Skip to content

Frisch erschienen: Architekturführer Düsseldorf

Soeben ist der neue Architekturführer Düsseldorf im Berliner Verlag DOM publishers erschienen. Der Autor Klaus Englert erläutert auf 416 Seiten die städtebauliche Entwicklung der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt und stellt ausgewählte Projekte mit hoher historischer und baukultureller Relevanz vor – darunter auch wichtige Projekte mit Beteiligung von bzw. Bezug zu Eller + Eller Architekten.

„Grand Central“, in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhof gelegen, mit dem von Eller + Eller Architekten zwischen 2015 und 2017 erstellten städtebaulichen Masterplan und dem Entwurf für ein 60 Meter hohes Hochhaus, für das seit 2018 eine Baugenehmigung vorliegt. (Seite 248/249)

Das „Dreischeibenhaus“ oder auch Thyssen-Hochhaus, als eine der bedeutendsten Ikonen der Nachkriegsmoderne, 1960 entworfen von Helmut Hentrich, Hubert Petschnigg, Fritz Eller, Erich Moser und Robert Walter. Eller, Moser, Walter machen sich 1964 mit einem eigenen Büro selbstständig, das 1997 in Eller + Eller Architekten umfirmierte. (Seite 376/377)

Das in seinem außergewöhnlichen Layout und Erscheinungsbild ebenfalls als ikonisch zu bezeichnende Landtagsgebäude am Rheinufer, 1979-1989 von Eller Moser Walter + Partner errichtet, ab seit 2004 durch Eller + Eller Architekten mit kontinuierlichen Erweiterungen, Umbauten und baulichen Anpassungen an die Änderung parlamentarischer Rahmenbedingungen. (Seiten 382 bis 385)

Der „MIZAL Creative Campus WPP“, in prominenter Lage am Eingang zum Düsseldorfer Medienhafen. Der innovative Bürocampus steht kurz vor der Fertigstellung. (Seite 412/413)

Weitere Informationen zum Architekturführer Düsseldorf und den Bezugsmöglichkeiten auf der Website von DOM publishers
https://dom-publishers.com/products/dusseldorf

Weitere Meldungen

Designing the Future – Summit im Vollgutlager in Berlin

Was, wie, wann, warum und wo wollen wir in Zukunft entwickeln, planen, bauen und betreiben? Und welche Produkte, Materialien, Verfahren und Qualitäten sollen dabei zum Einsatz kommen? Auf dem Summit diskutierte Barabara Gries von Eller + Eller Architekten beim Material Talk über der Einsatz nachhaltiger Materialien.
Mehr...

Haus der Kulturen der Welt ist Teil der Seminarreihe Denkmalpflege vor Ort

Im Rahmen der Seminarreihe "Denkmalpflege vor Ort" der Architektenkmmer Berlin werden Experten des Landesdenkmalamtes und Eller + Eller Architekten am 18.10.2022 durch das Haus der Kulturen der Welt in Berlin führen.
Mehr...

NOW, NEAR, NEXT,

Die digitale Ausstellung 2022 des Netzwerk Architekurexport ist online. Die Ausstellung thematisiert den Wandel in Architektur und Bauwesen. Mit welchen Kompetenzen im Bauwesen möchten sich deutsche Büros international positionieren?
Mehr...